Ein Channel fast wie ein Server…

12.11.2011 17:14 Uhr Keine Kommentare

In diesem Beitrag möchte ich eine Möglichkeit zur Konfiguration von Teamspeak 3 vorstellen, wie du Nutzung eines Channels fast so bequem ist wie die Nutzung eines eigenen Servers.

Gewünschten Server und Channel joinen

Zunächst kann der Client so konfiguriert werden, dass er beim Starten automatisch auf den gewünschten Server in den gewünschten Channel verbindet. Dazu wählt man unter Favoriten Favoriten hinzufügen aus. Bitte im Anschluss hieran unten links auf Mehr klicken.

Auf diesem Bild sieht man das dann erscheinende Bild.

Hier kann man unten rechts einen Harken unter Beim Start verbinden machen, sodass der Server direkt nach dem Starten des Clients angewählt wird. Zusätzlich kann man unter Standard Channel einen Channel auswählen, der beim Joinen betreten werden soll. Am einfachsten ist es, wenn man in seinen eigenen Channel wechselt und dann auf Aktuellen als Standard klickt.

Übersicht auf dem Server erhöhen

Dass man über das grüne beziehungsweise graue Auge in alle Channels bzw. in ausgewählte Channels schauen kannst, ist bekannt. So kann man auf einem großen Server eine Menge Platz sparen, da nur noch die Channels angezeigt werden, nicht mehr die Nutzer. Es gibt nun auch eine Möglichkeit wie man die Channels bis auf die oberste Ebene einklappen kann – ohne dies bei jedem Join neu tun zu müssen.

Unter Einstellungen, Optionen unter Design kann man unter Channel Baum eine Einstellung dazu treffen.

So sehen die Einstellung in diesem Fenster aus

Setzt man einen Haken unter „Eigenen Channel bei der Anmeldung ausklappen“, werden nur die abonnierten Channel ausgeklappt. Lässt man sich auf dem Server nun also nur noch den eigenen Channel (und ggf. andere, ausgewählte Channel anzeigen) (graues Auge), werden alle anderen Channel eingeklappt – äußerst übersichtlich!

War der Artikel hilfreich?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Deine Frage wurde nicht beantwortet? Besuch uns jetzt auf unserem Public Server im Supportbereich!