Database Invalid Constraint

05.10.2010 22:52 Uhr Keine Kommentare

Der Fehler:

Folgende Fehlermeldung tritt bis jetzt dann auf, wenn man sich über die Rechteverwaltung die Servergruppe „Admin Server Query“ anschauen möchte. Des Weiteren werden die Berechtigungen zwar dargestellt, allerdings ist die Liste mit den Clients leer.

database invalid constraint

Die Lösung:

Das Problem ist wohl darauf zurückzuführen, dass sich der gleiche Nutzer auf mehreren virtuellen Server derselben Instanz in der “Admin Server Query” Gruppe befindet.

Falls möglich sollte über den Queryclient der Befehl

servergroupdelclient sgid=2 cldbid=3

ausgeführt werden. Davor bedarf es natürlich dem Login und der Auswahl des Servers. Beispiel:

login serveradmin f2jfu23fr
use 2
servergroupdelclient sgid=2 cldbid=3
logout
quit

Ein Neustart ist danach nicht notwendiger Weise erforderlich. Angeblich löst ein Neustart das Problem allerdings auch ohne die oben genannten Querys.

Weitere Möglichkeit ab Server Beta 23

Ab dieser Version sind ServerQuery Accounts dem Server mit der ID 0 zugeordnet. Den Server herunterzufahren und dann den mysql-Befehl
UPDATE group_server_to_client SET server_id = 0 WHERE group_id =
abzusetzten (siehe dazu den letzten Changelogeintrag), sollte hier helfen. Ein Backup ist aber auf jeden Fall zu empfehlen.

War der Artikel hilfreich?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, durchschnittlich: 3,67 von 5)
Loading...
Deine Frage wurde nicht beantwortet? Besuch uns jetzt auf unserem Public Server im Supportbereich!