Rund 50 freie Server ab Mittwoch

15.11.2010 00:33 Uhr 19 Kommentare

Die Löschung unzureichend genutzter Server geht in die zweite Runde. Kaum drei Wochen nach der ersten großen Ausdünnung, bringen wir wieder frischen Wind ins Projekt und ermöglichen es rund 50 Usern ihren eigenen kostenlosen Teamspeak 3 Server bei uns zu ergattern. Dafür müssen sicherlich 50 andere weichen – aber das sollte niemandem all zu leid tun, denn wie schon beim letzten Mal sind diese Server kaum besucht und einfach eine Belastung für das Projekt.

Ab Mittwoch, dem 17.11.2010 werden – wie schon beim letzten Mal – alle in der offiziellen Serverliste als „gefährdet“ oder „wird gelöscht“ markierten Server herunter gefahren. Alt bekannt haben alle User, die von dieser Einschätzung betroffen sind, die Möglichkeit sich in Verbänden zusammen zu finden um zukünftig gemeinsam einen Teamspeak 3 Server zu nutzen. Diesbezügliche Absprachen können wie immer über die Kommentar Funktion dieses Posts erfolgen.
Für alle Interessierten sei vorweg gesagt, das eine „ausreichenden Nutzung“ nach unseren Maßstäben ungefähr dadurch zu erreichen ist, das zehn User aktiv auf dem Teamspeak 3 Server wirken.

War der Artikel interessant?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, durchschnittlich: 3,67 von 5)
Loading...